Medizin Analysezentrum: Umbau der Garage des Fuhrparks Versorgungszentrum mit voll automatischen Analysegeräten

Produktion . Logistik
Bildung . Forschung

Aufgrund räumlicher und logistischer Veränderungen des Universitätsklinikums wurde nicht mehr die gesamte Fläche eines Garagengebäudes benötigt. Die nicht mehr genutzten Flächen wurden zum Analysezentrum um- und ausgebaut. Hier werden an z.T. voll automatischen Analysegeräten Routine- und Notfallparameter der Klinischen Chemie, Hämatologie und Gerinnung abgearbeitet.

Das Bestandsgebäude des Fuhrparks stellt in seiner Charakteristik – Betonung der sichtbaren Stahlbeton-Skelett-Konstruktion und einschaliges Sichtmauerwerk – ein Rohbau dar. Durch die Umnutzung dieses „Rohbaus“ in Aufenthaltsräume wurden höherwertigere Anforderungen an die Räume gestellt. Hierzu wurden im Bereich des Analysezentrums die geschlossenen Fassadenflächen sowie die Einfahrtstore entfernt. In die so geöffneten Wände sind zur Belichtung der Räume großzügige Fensterflächen eingebaut worden. Der Großraum ist mittels leichter Trennwände entsprechend den Anforderungen des Klinikums und der bautechnischen Möglichkeiten unterteilt.

Bauherr Universitätsklinikum Heidelberg   
Ort Im Neuenheimer Feld 671 - 69120 Heidelberg   
Größe ca. 795qm   
Baujahr 2003-2004

Die Oberflächen der neuen Räume unterstreichen den Produktions-Charakter der Nutzung. So wurden vorwiegend „industrielle“ Materialien eingesetzt. Die gesamte Technik ist geordnet sichtbar unter der Decke installiert.

Der neue Grundriss teilt sich in die Bereiche Analyse, Büros, Sozialräume und Technik auf. Die Büros sind an der Südseite und die Sozialräume in den nicht belichteten Innenzonen angeordnet.

VERWENDUNG VON COOKIES: Cookies enthalten eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir nutzen Cookies, um anonymisiert statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktion zu erheben und damit Ihre User-Experience zu verbessern. Bitte stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Zustimmen und fortfahren

×